WIR GEBEN ORIENTIERUNG ZU BEZIEHUNG UND SEXUALITÄT

Der Verein Schweizerisches Weisses Kreuz (SWK) ist gemeinnützig und engagiert sich auf der Basis von christlichen Werten.
Unser Ziel: Starke Persönlichkeiten und tragfähige Beziehungen

Aktuell

Wie wir Beziehungskompetenzen erlernen

… und warum wir uns nach Beziehung und Zugehörigkeit sehnen

twogether Mentorenschulung

twogether Mentorenschulungen

Melden Sie sich an!

Aktuelle Social Media Kampagne

Was unsere Mitarbeiter bewegt und ihre Leidenschaft fürs SWK …

Wir machen weiter

… trotz und während Corona. Entdecken Sie unsere Angebote!

Patientenverfügung

Sind Sie an einer Patientenverfügung interessiert?

Beiträge aus dem Blog

Mit acht Jahren in der Pubertät?

Mädchen zu Beginn ihrer Reise in’s Erwachsenwerden – Fragen an Matthias Bischofberger, Sexualpädagoge, Ehemann, Vater von 4 Kindern, tätig beim Schweizerischen Weissen Kreuz. Seit 2013 hat er ein paar hundert sexualpädagogische Einsätzen…

Die Ehe ist wie ein Truthahn

Da sitze ich nun auf unserem Sofa und sinniere über den gestrigen Abend nach. Dabei huscht mir ein Lächeln über das Gesicht. Alles in allem war es doch letztlich ein gelungener Abend. Da wäre zum einen die Stube voller Freunde zu erwähnen,…

Was andere über uns sagen!

Ich fand es sehr toll und spannend, weil sie die Sachen sehr gut erklärt haben. Sie haben es auch nicht langweilig erklärt. Ich habe auch ein paar neue Sachen gelernt.

Ganz herzlichen Dank nochmals für deinen Einsatz bei uns im Untilager! Die Jugendlichen haben von dir und deinem abwechslungsreichen Programm sehr profitiert. Einige von ihnen haben sich auf einen eher langweiligen Bio-Unterricht eingestellt und waren vom Tag dann sehr positiv überrascht und begeistert!

Für mich war es super, dieses Wochenende gab ein geniales Fundament, worauf ich in der Beziehung mit meinem Sohn weiter bauen kann. Es war eine totale Freiheit und die Sexualität kam als etwas Schönes, Geniales und Unverklemmtes rüber… völlig natürlich. Auch meinem Sohn hat es gefallen. Er konnte sehr von der gegebenen Basis profitieren, und wir konnten gut zusammen diskutieren und austauschen.

Mir hat besonders der Überblick zu den Entwicklungsphasen gefallen. Es hilft zu erfahren, dass es allen Eltern so geht.


Ich habe gemerkt, dass es gar keinen Grund gibt zum Lachen, wenn man über Sexualität redet. Im Gegenteil, es ist voll spannend!